Montag, 17. November 2014

Das Kartending

Heute darf ich euch mal wieder ein neues eBook vorstellen. 

Das Kartending von Melanie - MelFei
Ein kleines Etui für Karten, Führerschein, Perso oder was man sonst noch so hat und nicht unbedingt in der Geldbörse aufbewahren möchte.
Die kleinen Dinger sind wirklich schnell genäht.... schwupps... ohh wie schon fertig??? ;) 


Das schöne an so kleinen Projekten ist... das man gleich mehrere hintereinander nähen kann, wenn man sich ( wie in meinem Fall) nicht auf eine Stoffkombi festlegen kann. 


Das Kartending hat 6 Kartenfächer die auch nach belieben doppelt belegt werden können. dazu gibt es noch 2 größere Einschubfächer z. B. für den "alten" Personalausweis. Im eBook sind drei Verschlussmöglichkeiten erklärt. Ich habe mich für die Version mit dem Gummi entschieden. :)
Alle weitern Infos findet ihr auf Melanies Blog MelFei und das eBook gibt es in ihrem Shop.
Im Blog bei ihr sind auch schon ein paar Muster der Probenäherinnen.

Und nun werde ich mich an meinen 365TageQuilt machen, da muss es endlich mal weitergehen und mir kribbelt es in den Fingern. Habe ich in letzter Zeit immer mal wieder tolle fertige Deckentops bei Insta entdeckt. Also ran ans Werk. 
Wünsche euch eine tolle Woche!
Herzliche Grüße
Yvonne

Freitag, 7. November 2014

Stoffabbau zum kuscheln....


Im Moment happert es hier an den Fotos, entweder ich habe gar keine Lust dazu... dann ist die Kamera leer... oder es ist schon zu dunkel. Nüja heute habe ich es dann doch mal geschafft der Kamera neue Power zu verleihen und mal ein paar Bilder zu machen.

Neben der Carlitosdecke sind hier in letzter Zeit noch ein paar weitere Decken entstanden. Die eine noch ganz frisch die anderen beiden schon im Sommer.
In meiner "Ich-nähe-jetzt-auch-Kleidung-weil-ich-hab-jetzt-eine-Ovi" Phase sind hier zwei Fleecestücke eingezogen. Geplant für ganz wunderbar kuschelige Jacken.... mhmmm... ja mit der Planung ist das ja immer so eine Sache und so lag der Fleece im Arbeitszimmer und wartete.....


Irgendwann habe ich mir dann mal gedacht das es ja viel zu schade ist wenn der Fleece da noch weiter auf dem Regal liegen bleibt, das ist ja nicht Sinn das Sache. Und da die beiden Doppelseitig sind war es auch zu schade eine Seite zu "verstecken". Also mal flux einen passenden Baumwollstoff aus dem Regal gefischt, in Streifen geschnitten und dem Fleecestück einen Rand verpasst. Sehr praktisch... und schwupps sind zwei große und kuschelige Decken entstanden. Der Rand wurde ganz meditativ mit der Hand angenäht... zumindest die zweite Seite. ;) 


Für meine Carlitosdecke habe ich mir extra ein Triangellineal bestellt und seit der Decke mag ich die Dreiecke total gerne. Und so ist auch eine aus den Surprise surprise Stoffen entstanden. Gemischt mit ein paar passenden Stoffen aus dem Regal. Der graue Fleece war auch praktischer Weise "auf Lager". ;) 





Da bekommt man doch gleich gute Laune, bei den bunten Farben. :) 
Die drei werden zum Wochenstart in den Shop wandern, da muss auch unbedingt mal wieder frischer Wind rein. In Wartestellung liegt hier noch einiges... auch was im Blog gezeigt werden möchte... denn auch wenn es hier schon wieder so lange ruhig war, war ich nicht untätig. 
Und da ich im Moment wie es scheint im Deckenrausch bin wird es bald mit meinem 365TageQuilt weitergehen. Dafür habe ich letztens ganz viele frische Quadrate geschnitten die darauf warten zusammengepuzzelt zu werden. 

Euch wünsche ich ein schönes kuscheliges Wochenende
herzliche Grüße 
Yvonne

Montag, 29. September 2014

Carlitos im Dreieck


Mein zweites Carlitos Projekt war eine Decke - eine Triangle Decke. Die wollte ich schon länger ausprobieren, spätestens seit Silke ihren tollen Quilt gezeigt hat.
Die Idee kam sehr spontan und passte eigentlich auch so gar nicht in meinen Zeitplan aber manchmal setzten sich die Ideen so im Kopf fest das es gar nicht anders geht als alles andere beiseite zu schieben und einfach erstmal den Kopf wieder freizumachen. ;)


Und so wurden hier eines Nachmittags fleissig viele bunte Carlitos Dreiecke geschnitten. Immer mit dem Gedanken "Wenn das schief geht habe ich ein gewaltiges Problem" 
Es ist nicht wirklich entspannend mit neuen Stoffen ein neues Projekt anzugehen das man noch nie gemacht hat. Eine gute Stütze war da der QuiltAlong von The Sassy Quilter. Dort ist ein wunderbares Tutorial und damit ging alles ganz wunderbar einfach. 



Praktischer Weise hatte ich auch noch 2m blauen Fleece im Arbeitszimmer liegen der farblich auch noch zu Carlitos passte. Perfekt, so mag ich das. Und so wurde genäht und gesteppt und immer weiter gesteppt.... bis die Decke fertig war.

 

Hach...


Ab heute gibt es Sandras tollen Carlitos für die Händler bei Swafing zu kaufen und dann ist er bestimmt bald für alle zu haben. :) Ich freu mich schon denn hier werden nochmal ein paar Meter Carlitos einziehen dürfen. 
Wünsche euch einen tollen Wochenstart und allen Stoffhändlern ganz viel Freude beim Carlitosshoppen.

Ich werde nun erstmal noch einige Quiltsicherheitsnadeln bestellen denn ich habe festgestellt das ich doch noch zu wenige habe und der 365TageQuilt will ja auch bald gequiltet werden..... 
Herzliche Grüße
Yvonne

Freitag, 26. September 2014

Carlitos by Lila-Lotta

Wie fange ich nun am besten an ohne das dieser Post in einem Roman endet? Mhmmm schwierig.
Eigentlich ist die ganze Geschichte in ein paar Worten kurz und knapp erzählt:
Carlitos kam.... ich sah & fühlte.... und er siegte
aber das wäre ja langweilig. ;) 

Die ganze Geschichte fing mit einer eigentlich simplen Frage von Sandra an:
"Hast du Zeit und Lust meine neuen Stoffe zu vernähen?"
Bämm... ich sag euch die Kinnlade lag auf der Tischplatte und ich habe alles dreimal gelesen. 
Wie würdet ihr diese Frage beantworten??
Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch nicht einmal was da auf mich zukommt. Aber es konnte eigentlich nur gut werden. Und das wurde es auch. :) Sehr gut.
Nach unserem Urlaub brachte der Postmann ein großes 4,5kg schweres weißes Paket.
Darin enthalten neben ganz vielen liebevoll gestalteten und verpackten Dingen die 9 Stoffe der Zwerg Carlitos Kollektion!! 

Die Stoffe sind einfach nur toll, die Farben passen alle! wunderbar zusammen. 
Die Motive sind herrlich erfrischend und die Stoffqualität ist der Hammer.
Ganz weich... hach toll!
Das ganze hat auch einen Namen: Peach Touch Popeline
Hinter dem Link findet ihr auch alle weiteren Infos rund um die Stoffe, die Qualität und alle wichtigen Händlerinfos.


Sandras Wunsch war eine Tasche... besser gesagt eine Zita von Machwerk.



Falten, Rüschen und Co. sind eigentlich nicht so meins
 aber für Carlitos und Sandra mache ich da gerne eine Ausnahme. ;) 



Natürlich haben die Webbänder auch ihren Platz gefunden....
 

Ihr glaubt gar nicht wie schwer das war nichts... aber auch gar nichts erzählen zu dürfen. Das Telefon hatte teilweise Arbeitszimmer Verbot. Nicht das noch etwas vor lauter Euphorie vorzeitig bei Insta und Co. gelandet wäre. Selbst bei meinem letzten Rums musste ich aufpassen. Versteckt sich in der Hülle doch der Cameo Stoff. :) Umso erleichert bin ich nun das ich endlich erzählen, zeigen und posten darf.

Ganz viele Bilder sind bei einem gemeinsamen Shooting Tag zusammen mit Sandra, Gabi (Die kreativen Adern) und Bianca (Bianca Farbenfroh) mitsamt Family entstanden.
Das war wirklich ein sehr schöner Tag und nach morgentlichem Regen kam Mittags die Sonne raus und uns war allen ordentlich warm.


Die Tasche ist mein erstes Teil aus der kleinen Carlitos Reihe, das zweite braucht etwas mehr Platz... das zeige ich euch dann seperat... seid gespannt. ;) Oder habt ihr es vielleicht schon entdeckt???

Ich wünsche euch einen fröhlichen Freitag
Herzliche Grüße
Yvonne

kleingedrucktes:
Stoffe: Carlitos by Lila-Lotta von Swafing
Webbänder: Farbenmix
Schnitt: Zita von Machwerk