Mittwoch, 9. Juni 2010

Tote-Bag und ein neues Heim fürs Handy

So nun hab ich es mal geschafft etwas aus dem Maki Buch zu nähen. Gestern habe ich bereits mit dem Handtäschchen angefangen. Die erste Variante mit Druckknopf hat mich dann aber nicht wirklich überzeugt. (Innenteil vom Knopf auf meinem Display - geht gar nicht. Also nochmal mit einer Gummikordel. Schon besser aber die Klappe hät ein Tuck länger sein können. Aber schaut erstmal selbst.

Beim ersten ist die Klappe mit den Rundungen auch irgendwie leicht schief geworden. Und die Druckknopfzange hat einen Fleck auf dem Futter hinterlassen. *grr*

Die Kordelvariante ist bereits bezogen und hat es sich in der neuen Totebag gemütlich gemacht. Die habe ich dann heute nachmittag genäht. Und so sieht sie aus:


Das ist die Vorderseite. Die Tasche ist ohne Wachstuch gearbeitet und der obere Stoff geht nicht wie im Schnitt bis nach untern durch sondern ich habe das Schnitteil gekürzt und die beiden Teile dann aneinander genäht.

Der Gurtband hab ich noch in meiner Kiste "gefunden". Hab es mal auf dem Stoffmarkt in Hannover gekauft und zwischenzeitlich leicht vergessen. Aber heute war ich froh das ich es noch hatte :0).

Die Rückseite sieht oben anders aus, leider habe ich aber nur ein "Ausschnitt" Bild. Wollte auch eine Großaufnahme machen aber meine Kamera hat irgendwie nicht mitgespielt. War wohl zu schnell.

Auf jeden Fall ist die Tasche so ganz gut. Allerdings stören mich die offenen Nähte innen ein wenig. Also vielleicht noch mit Schrägband einfassen oder die nächste dann anders nähen, mit wenden und so.


So und nun werde ich dann mal ein wenig schlafen gehen, morgen ist wieder pünklich aufstehen angesagt.
Gute Nacht bis bald
Eure Yvonne

1 Kommentar:

  1. ich glaube handytaschen mit druckknöpfen find ich persönlich nicht so gut, wenn man den knopf zudrückt, drückt man auch so fest aufs display. die alternative mit dem band finde ich auch viel schöner.

    die tasche ist total hübsch geworden.

    das kissen weiter unten ist auch sehr schön.

    lg patti

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne