Mittwoch, 9. Juni 2010

Töwerland

Töwerland bedeutet Zauberland und jedesmal wenn wir auf Juist sind verzaubert mich die Insel ein ums andere Mal. In Worte kann ich das gar nicht richtig zusammenfassen. Diese Ruhe dort erfüllt mich immer mit einem ... wie soll ich sagen... inneren Frieden. Alles läuft irgendwie langsamer und in Eile sein ist dort immer ein Fremdwort für mich. Ich mag die Insel und ich werde sie auf jeden Fall wieder besuchen. Aber nun ein paar Bilder für euch. Bei traumhaftem Wetter entstanden (hach was war es wieder schön)
Aber nun die Bilder, viel Spaß.

Ein Blick in den Hafen auf den Leuchtturm und das neue Rathaus.

Von der Kuppel des Rathauses nocheinmal der Blick in den Hafen, diesmal aber von der anderen Inselseite :0) (Juist ist nur ca. 500m breit - dafür aber ca. 17km lang)


Die Düne an der Bill (die Westseite der Insel). Dort am Strand hab ich immer den Eindruck fast allein auf der Insel zu sein.

Der Bereich am Hammersee in der Mitte der Insel. Eben noch auf Meer geschaut von Rad aus und ein paar Meter weiter steht man im "Wald".


Der Sonnenuntergang - ohh wie schön und ohne weitere Worte.


Der Strand nochmal beim Sonnenuntergang.

So das war mein kleiner Inseleinblick für euch.
Bis später ich hab da noch das ein und andere zum posten. Aber das kommt extra.
Bis dahin liebe Grüße
Eure Yvonne





1 Kommentar:

  1. Danke für die tollen Bilder, da bekommt man direkt Lust sofort losfahren zu wollen.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne