Samstag, 31. Juli 2010

Isabella die Erste

Hallöchen!!

Endlich ist meine erste Isabella fertig. Normalerweise bin ich ja geduldig und wenn mal was nicht gleich auf Anhieb klappt dann bleib ich dran und versuche weiter, aber diese Tasche hat es heute fast geschafft in der Ecke zu landen. *grmpf*

Irgendwie wollten wir beide nicht so ganz zueinander finden. Bei Punkt 5 im Schnitt (für alle die ihn haben) bin ich fast verzweifelt. Vielleicht blöd von mir aber irgendwie bin ich am Anfang nicht so recht durchgestiegen. *seufz* Nachdem ich dann zwei Nähte wieder aufgemacht habe und es anders gemacht hab (dann richtig) *flöt* lief es dann auch ganz gut.

Und nach einigen picksern in die Finger beim Boden feststecken und ein oder zwei bösen Wörtern beim festnähen (meine Geduld hing ja nur noch am seidernen Faden) war sie dann so gut wie fertig.

Vom Ergebnis bin ich aber dennoch ganz zufrieden auch wenn diese Tasche ein gastiges Stück ist ;0) Und das beste ist das Volumen der Tasche, da geht ordentlich was rein und hach die Form ist auch sehr schön. Die nächste klappt bestimmt auch viel besser - jetzt weiß ich ja wie es geht. *dumdidum*

Die Bilder sind von vorne - von hinten und ein Blick ins Innere.
Das Disaster der Tasche fing schon beim Zuschnitt an, denn ich hatte nicht mehr genug vom Paisleystoff. *aaaargggghhh* (Bei der Stoffauswahl hatte frau aber auch nicht daran gedacht das sie die Taschenteile ZWEI mal braucht.) *handvordiestirnklatsch*
Aber dem Himmel sie dank konnte die liebe Rike mir da aus der Klemme helfen denn in ihrem Nähzimmer lag noch eben dieser Stoff. *juhuuuuu*

Vielleicht sollte das schon ein Zeichen sein - mhmmm.

Naja nun ist sie ja fertig und mal schauen was mit ihr passiert.

Ich wünsche Euch einen schönen Restsamstag und liebe Grüße
Eure Yvonne

Kommentare:

  1. ich schmelze dahin ......

    *daumenhoch*

    deine geduld mit der tasche hat sich auf jeden fall ausgezahlt :-)

    schönes wochenende wünscht dir,
    daniela

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche ist sehr schön geworden! ;-)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. die mühe hat sich auf jeden fall gelohnt! die tasche ist ein echtes prachtstück geworden! :)
    glg, tina

    AntwortenLöschen
  4. Deine Mühe und Dein Leidern ;-)) haben sich aber gelohnt...die Tasche ist ein Traum.
    Ich trau´mich einfach nicht ran..sonst hätte ich bestimmt schon den Schrank mir selbstgenähten Taschen voll *g*.

    Das Bettzeug gibt es leider nur noch bei iebäh
    zu Horrorpeisen zu ersteigern.

    Sonnige Grüsslis
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Dafür ist die Tasche aber ganz toll geworden.
    LG Shippy

    AntwortenLöschen
  6. Da bin ich ja froh, ich bin nicht die einzige, die nicht durchsteigt. Bin mal gespannt, ob sie bei mir in die Ecke fliegt oder ob ich mich durchkämpfe. Deine würde ich jedenfalls sofort bei mir einziehen lassen. Deine Geduld hat sich auf alle Fälle gelohnt.
    Wünsch dir einen schönen Tag.
    lg Tanja

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne