Donnerstag, 5. August 2010

Weihnachten und Patienten

Gestern nachmittag ist es geschehen, Kinder können ja so grausam sein. Am Rüssel haben sie ihn geschwungen und nun liegt der Patient bei mir auf dem Tisch. Die "Verletzung" geht von einem Auge rüber zum anderen Auge. :0(
O-Ton jüngstes Kind: "Mama das sieht jetzt aus als wenn er lacht!" *grmpf*
Ja toll und Mama darf wieder flicken - mit der Hand - naja egal das bekommen wir irgendwie wieder hin. Vielleicht lächelt er danach ja auch noch.

Ansonsten hab ich mich die letzten Tage hiermit beschäftigt. Erinnert ihr euch noch an den Raketenquilt? Das ist die Blockaufteilung und die Stoffverteilung. Natürlich passen die Farben nicht ganz. Rosa und lila ist da nicht bei. ;0) Und da wir Mütter uns ja nicht unter Druck setzten wollen überlegen wir uns dann das es den Quilt zu Weihnachten gibt. Ist ja kein Ding und natürlich bekommt der Bruder auch einen - logisch. Aber das ist dann eine andere Geschichte. Darüber muß ich dann noch nachdenken - wann ist Weihnachten????

Ob ich mir das mit dem Muster gut überlegt habe wird sich dann auch zeigen. Es ist noch nix zugeschnitten aber ich denke das werd ich heute mal machen. Dann weiß ich ja schon mehr. Auch ob das überhaupt so paßt wie ich mir das gedacht habe.

So und bin ich dann mal wieder weg und morgen bin ich spätestens wieder da denn dann darf ich endlich ein Geheimnis verraten - so ganz offizell! Da gibt es dann gaaaaannnnnzzzzz viele Bilder zu begucken. Ihr dürft gespannt sein.
Bis dahin natürlich wieder liebe Grüße
Eure Yvonne

Kommentare:

  1. och der arme, aber anscheinend war es doch nicht allzu grausam, wenn er noch lachen kann... nimm`s nicht zu schwer ;)

    für dein großprojekt drück ich die daumen, dass alles so passt, wie du es dir wünscht! :)

    glg, tina

    AntwortenLöschen
  2. Dein Quilt-Muster sieht wirklich toll aus. Meiner ist auch fast fertig, diesesmal aber ohne großes Muster. Das wird beim nächsten in Angriff genommen :)

    Ich hoffe du zeigst die fertige Decke ;)

    Alles Liebe,
    Katharina

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne