Sonntag, 9. Januar 2011

gewonnen - gearbeitet - gekauft

Juhuu, an einem irgendwie wettertechnisch trüben Sonntagnachmittag!
Könnt ihr euch noch an den Adventsbloggalender erinnern?? Ja ich weiß ist mittlerweile schon wieder soooo lange her. :0)
Aber ich hab ja noch gar nicht erzählt das ich da am 23.12. was gewonnen habe. *freu*
Und zwar bei Martina vom Gartenhaus in Hirschaid.

Ein ganz tolles Schild mit dem Spruch "Leben - Lieben - Lachen"


Fürs Foto mußte es mal kurz von der Wand und am Wohnzimmerfenster auf den Boden, weil wegen mehr Licht, versteht ihr doch, oder?
Martina macht übrigens ganz tolle Sachen aus Holz und hat auch schon einige eigene Bücher. :0)
Na und da ich vor meiner Nähmaschine auch immer ordentlich gesägt habe bei uns im Keller gefallen mir die Sachen gleich doppelt gut. :0)
Ach und im neusten Post erzählt sie auch das es nun einen Stoff von ihr gibt. Geht mal schauen, aber erst hier zu Ende lesen, gelle?!?

Freitag und Samstag war ich übrigens mal nicht wie üblich an der Näma oder so zu finden sondern hier:


 "Bewaffnet" mit Spachtel und Spachtelmasse. Damit ging es dann den Fugen vom Rigips an den Kragen. Huhu, Yvonne, die Meiserin des Spachtels und Schrecken der Fugen!! *lol*
Auf dem Bild das wird dann übrigens mal meine Ecke. *hippie* Dauert aber noch, seht ihr ja, wobei sich die Ecke am Wochenende schon wieder verändert hat. Das Bild ist der Stand von Freitagmittag. Und da ist auch nur die Hälfte! der Gesamtfläche. Da Philipp ja auch ein Zimmer bekommt. Endlich! Nur falls ihr nun auf den Gedanken kommt das er kein "zu Hause" hat, nein nein er muß sich nun noch ein Zimmer mit dem kleinen Teilen. Am Samstag hat sich dann mein Nacken entgültig gestreickt und deshalb war heute erstmal Pause angesagt.Gestern Abend war dann auch endlich mal wieder Aquafitness und hach was war es mal wieder schön sich im Wasser abzurackern.


Am Mittwoch war ich dann mal einen Tag alleine shoppen und da hab ich mal bei Hunger & Mager ein bissel was für die Kids eingekauft. Nach der ersten Runde in der Waschmaschine erblickte ich dann das. Da haben die einfach mal vergessen das zweite Bein umzunähen. *tzzz*

Heute habe ich es dann mal geschafft den Quilt für Lukas fast zu vollenden. Gestartet habe ich gestern Nachmittag, weil ich einfach wieder an die Maschine mußte, es ging nicht anders, war schon ganz kribbelig. Heute habe ich dann das Top fertig genäht und wollte eigentlich auch schon das Sandwich nähen, aber leider leider war der Stoff für die Rückseite noch nicht ganz trocken, der kam Samstag ja erst mit der Post. Also eine Zwangspause.
Bilder davon gibt es morgen dann nun ist es hier zu dunkel für gute Fotos. Na oder sagen wir mal Fotos auf denen man auch was erkennt. :0) Ob gut lass ich mal im Raum stehen.

Ähh ja, so das soll es dann auch erstmal für heute gewesen sein.
Seid lieb gegrüßt und habt noch einen schönen Sonntagabend
Eure Yvonne

Kommentare:

  1. Hallo Yvonne!
    Mensch...da hast Du aber ganz schön etwas geschafft...! Schöner Gewinn!!!:O)

    Danke für Deinen Tipp! Ich lass mich mal überraschen für welche Nähmaschine meine bessere Hälfte sind entscheidet...! ;O)

    Liebe Grüße
    Ivonne

    AntwortenLöschen
  2. Dein Gewinn ist wunderschön. Ein tolles Schild!

    Nen Speicherausbau haben wir auch schon hinter uns, ich weiß wieviel Arbeit da drin steckt. Da tut die Wasserfitness doch richtig gut danach!

    Herzlichst Anke

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne