Donnerstag, 24. Februar 2011

"Bag-on-Tour"

Braucht ihr noch eine "kleine" Tasche für den Urlaub???
So klitzeklein das es im Gepäck dann vielleicht so aussieht?!?!


Dann hab ich da etwas für euch.
Das neue EBook von MamaLea. Das durfte ich probenähen und ich habe noch NIE eine SO GIGANTISCHE Tasche genäht!!!
Die schluckt meine Maschine zum Frühstück. Also die Tasche die Maschine! :0)
Und da ist noch Platz für etliche Zubehörteilchen.
Aber nun mal ganz von vorne.


So sieht das gute Stück aus. Wie man sehen kann entstand dieses Bild vor dem verschlucken meiner Maschine. *hihi* Das EBook ist wie immer toll geschrieben und einfach nachzuarbeiten. Die Maßangaben sind für 3! Größen enthalten. Ich habe die mittlere Größe genäht, das passte nämlich so gut mit der Stoffbreite des grauen Stoffs.


Vorne hat die Tasche ein zwischen den Trägern eingefasstes Außenfach. Den Reißverschluß hab ich an der Oberseite mit einem Streifen Schrägband - das ich aus dem roten Stoff geschnitten habe - fixiert..


Von hinten ist sie ganz schlicht, wobei natürlich auch hier ein Fach eingearbeitet werden könnte.


Als Farbklecks hab ich noch ein Fähnchen von Schrägband eingenäht.

Für die Seiten gibt es ähhhhm 4 verschiedene Möglichkeiten die alle im EBook beschrieben werden. Bei mir sind es die abgenähten Falten geworden. 


Hier mal ein Blick ins leere. :0)
Also da passt schon ordentlich was rein.


Die Enden des RVs gefallen mir auch sehr gut.

Falls ihr nun auch mal so eine gigantische Tasche nähen wollt bekommt ihr das EBook hier.
Und hier, hier, da und dort findet ihr noch einige andere Beispiele.

Liebe Steffi,
dir vielen Dank das ich erneut ein EBook von dir Probenähen durfte und das ich eine "Extrazeit" bekommen habe. Vielen lieben Dank!!

grauer Stoff: Möbelstoff von Stoff*&*Stil
roter und türkiser Stoff: von Rike
EBook von Steffi  :0)

So und dann wollt ich noch ganz kurz und schmerzlos zwei Kommentasfragen beantworten.
Einmal wurde nach der Herkunft des Ringelsockenschafs gefragt.
Den Sticki hab ich von da. Dort gibt es für alle Glücklichen mit passender Maschine auch die Datei.
Und die andere Frage war nach der Herkunft des Brötchenkörbchens.
Nee der Schnitt ist nicht in dem Buch, der ist von hier. Träger weglassen und in der Höhe kürzen. Ganz einfach. :0)

So ich wünsch euch noch einen schönen Restdonnerstag
und liebe Grüße
Eure Yvonne

Kommentare:

  1. Deine Tasche ist toll geworden! Ich mag die Combi grau/bunt total gerne.

    Und danke für den Link zum Schaf ;-)

    LG Kirsti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Yvonne,

    oh,klasse...die Nähma in der Tasche...
    Bewundernswert mal wieder wie sauber du arbeitest...dein Bag sieht perfekt aus.
    Na und die Stoffkombi gefällt mir auch.

    glg steffi

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne