Dienstag, 29. März 2011

Experimentelles Nähen

Am Freitag hatte ich besuch von einer liebe Freundin. Okay, das allein ist ja noch nicht sooo besonders. ;0)
Aber wir wollten ein Kissen nähen. Oder besser gesagt meine Freundin wollte ien Kissen nähen. Ich habe größtenteils nur angeleitet.

Ein Kissen mit gestickter Vorderseite.
Nachdem wir die passenden Stoffe für die Rückseite gefunden hatten ging es dann los.

Der Stick ist schon ziemlich dick und unter der Nadel hat er sich immer schön gedehnt. :0( Das ging so nicht, also noch mal von vorne, diesmal aber mit untergelegtem Stickvließ. So war der Strick in der Mitte und hat sich brav seinem Schicksal ergeben. * juhuuu*

Hier nun das Ergebnis:


Die Größe ist ca. 40x60 cm und praktischer Weise hatte ich auch noch das passende Füllkissen im Haus.


Die Rückseite ist aus Stoffen der Fandango Kollekton.
Und der braunton passt super zu dem der Wolle.

Meine Freundin hat sich gefreut :0)

Ansonsten ist hier noch viel mehr passiert und passiert auch noch aber dazu bald mehr. 
Liebe Grüße und einen schönen sonnigen Tag
Eure Yvonne 

Kommentare:

  1. Wow, sehr schönes Kissen. Würde auch auf unserem Sofa gut aussehen.

    Ach ja, Du liebe Yvonne, brauchst Du Osterkarten? Nur so eine Frage... dummdiedumm...

    VlG
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Das Kissen ist der Hammer!

    Ich mag ja gestrickte Kissen total gerne, aber auf die Idee, Stoff für die Rückseite zu nehmen, bin ich bis jetzt noch nicht gekommen ;-)

    Liebe Grüße
    Kirsti

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kissen und mit dem Gestrickten eine ganz besondre Idee!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht klasse aus!!! Dann war Euer Mädelstag also erfolgreich :)
    Viele Grüße
    Mone

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt genial aus und der Fandango hat wahrscheinlich nur auf die Strickvorderseite gewartet.
    Passt perfekt. Super schöne Idee und das mit dem Stickvlies unterlegen ist echt ein guter tipp . Habe auch noch so Strickstoff der gerne vernäht werden möchte aber weil er sich immer so dehnt schieb ich in immer wieder in die hinterste ecke. ;o)
    Sonnige Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Bist Du beleidigt, wenn ich die Rückseite viel lieber leiden mag???

    LG Rike

    PS Bin auch chon auf die fotobella gespannt.

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne