Sonntag, 3. Juni 2012

Gut gehüllt...

Bücher....mag ich....lese ich liebend gerne...werden hier gut behandelt.
Ja ich gestehe ich bin ein echter Pingel was meine Bücher betrifft. Oder Bücher überhaupt. Wenn ich Bücher lese dann möglichst so das es ihnen nicht anzusehen ist. Also keine Eselsohren in den Seiten und vor allem keine Knicke im Rücken. Meistens schaffe ich es das sie nach dem Lesen noch aussehen wie frisch gekauft. Bei gebundenen Büchern nehme ich vor dem Lesen immer die Papierhülle ab, nicht das sie noch verknickt beim Lesen. Und aufgeschlagen auf die Seiten legen, nein das geht auch nicht, dann wird lieber zugeklappt.
Tja und davon mal ausgehend könnt ihr euch bestimmt auch vorstellen das es so gar nicht nach meinem Geschmack ist wenn dann nach dem Lesen etwas Fingertappser von Sonnencreme oder anderem auf dem Umschlag sind. Ja, schlimm, oder?? Stell ich mich da zu sehr an???

Nunja aus diesen und anderen Gründen habe ich mich mal an eine Büchhülle für Taschenbücher gemacht. Und nein die Idee ist nicht von mir die gibt es schon länger. Ist ja auch egal. Aber ich wollte das mal austesten und hab mich mal einen Tag drangemacht und probiert und nun hab ich einen Schnitt der mich zufrieden stellt.
Diesen Korb hatte ich euch ja schon gezeigt.
Mein erster Schwung Hüllen für Taschenbücher. Frisch bunt und fröhlich. Und ganz nett ist auch das nun keiner mehr neugierig nach den Buchtitel schielen kann. ;0) Um den Eselsohren vorzubeugen natürlich mit einem Bändchen als Lesezeichen ausgestattet.
Und damit die zumal manchmal doch recht kostenintensiven gebundenen Bücher auch schön eingehüllt gelesen werden können gibt es das ganze in zwei Ausführungen.





Hier hab ich dann auch mal die Appliziervariante von DORT ausgetestet.


Ein paar der kleinen Hüllen leg ich gleich mal in mein Lädchen, vielleicht mag ja jemand auch seine Bücher gut gehüllt lesen.
So und nun werd ich mich mit Wolle und Häkelnadel aufs Sofa lümmeln.
Hier regnet es schon fast den ganzen Tag und *möff* das nervt.
Herzliche Grüße
Yvonne

Kommentare:

  1. Hallo Yvonne,
    die Hülle mit der Blume ist mein ganz persönlicher Favorit :o)))
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wunderschöne Buchhüllen!

    Liebe Grüsse
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  3. huhu, ganz süss geworden deine ganzen buchumschläge...schöne idee..glg sabine

    AntwortenLöschen
  4. HiHi, wie schön wenn man so manch eine Macke hat-ich finde das sehr sympathisch! Ich liebe es wenn meine Bücher gelesen aussehen-also Knicke, Flecken und allem was dazu gehört-für mich leben sie so *g* Aber so ne Buchhülle find ich Klasse-muss ja schließlich nicht jeder sehen was ich lese ;o)

    LG, Antje

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, da gehts mir ganz genauso. Es tut mir im Herzen weh, wenn jemand absichtlich Eselsohren in Bücher macht. Dafür gibt es doch wunderschöne Lesezeichen. Und das mit dem Bruch im Buchrücken kenne ich nur zu gut. Lieber unbequem lesen und teilweise auch schlecht erkennen könne, aber hauptsache alles bleibt heil ;)
    Aber mit deinen Buchhüllen hast du ja eine tolle Abhilfe geschaffen, gefallen mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  6. Deine Buchhüllen sind allesamt superschön! Du bist ja der Klon meiner Freundin!! Sie macht das genauso ... hab ihr schon mehrfach Buchhüllen geschenkt ... sie freut sich jedesmal!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    oh ja, dass kenne ich nur zu gut! Und ich musste mir schon oft anhören, dass es doch NUR Bücher sind, aber ich finde es einfach zu traurig, wenn die schönen Seiten kaputt gehen. Das tut weh...
    Das schlimmste finde ich, wenn man die Bücher offen hinlegt, weil man kein Lesezeichen hat und den Buchrücken bricht. Da könnte ich jedes mal einen Anfall bekommen! ;)
    Mit Büchern muss man einfach gut umgehen, sie sind wertvoll..wenigstens für mich. :)
    Aber diese Buchhüllen sind ja ein Traum, das muss ich auch unbedingt mal versuchen. Auch wenn ich keine Nähexpertin bin, aber irgendwie schaff ich das hoffentlich.
    Also großer Respekt, die sehen total schön aus, die Farben, die Stoffe, die Bänder - ein Traum!
    Liebe Grüße, Lina

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne