Donnerstag, 16. August 2012

Reisetasche oder so

Es ist doch immer wieder das Selbe, kurz vor knapp kommt Frau noch auf die Idee das sie doch noch eine neue Tasche für den Urlaub braucht, will doch auch die Knipse wohlbehalten verpackt sein. Wenn dieser Urlaub dann aber auch noch spontan ins Haus fällt, na dann könnt ihr euch vielleicht vorstellen was das dann gestern war. Vorallem wenn das Stoffregal einem nicht freudig die schönsten Stoffe entgegenschmeißt. *grmpf*

Aber es ist vollbracht und morgen kann es übers Wochenende auf die Insel gehen. :0) Hach ich freu mich endlich wieder Meer Sand Robben Möwen und Wind. Na und ein bissel Schiffchen fahren. Ach ja und ganz wichtig die Seele baumeln lassen.
Aber nun erstmal noch kurz zur Tasche. Da die Zeit ja etwas knapp war hab ich den Taschenkorpus aus Wollfilz genäht. Mit aussenliegender Naht.



Endlich haben auch mal die FlipFlops einen Platz gefunden und somit durfte auch die Samtborde mit auf die Tasche.


Innen noch schnell ein Fach aus dem Rest Wollfilz fürs Handy und anderes.



Wünsche euch ein tolles Wocheende und herzliche Grüße
Yvonne

.....muss nun schnell zum Essen sonst ist gleich alles alle......

PS Der Shop bleibt geöffnet, bestätigt wird dann erst wieder ab Montag. Ebenso wird es hier mit den Kommentaren sein. 

Kommentare:

  1. Hey Wahnsinn! Ich finde die Tasche ist einfach traumhaft schön. Und dann noch abgesteppt, mit Paspel und Bänder... Also ich bin total begeistert! Viel Spaß beim Entspannen. Liebe Grüße Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    deine Taschen sind doch wirklich immer wieder umwerfend! Eigentlich finde ich jedes Mal etwas, ein kleines Detail, oder auch etwas Größeres, das mich so begeistert, dass ich mir vornehme, das unbedingt auch mal so auszuprobieren. Neulich war es das mit Paspel unterlegte Webband, heute der Taschenkorpus aus Wollfilz (die Farbe ist übrigens auch toll!).
    Lieben Dank für die immer neuen Inspirationen! :)
    Alles Liebe, Naomi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Yvonne,
    ist die schöööööööön :o). Viel Spaß auf der Insel.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein Sahneschnittchen...

    Wie hast du den Futterstoff eingenäht (zwischen den außenliegenden Nähten oder eine Extra-Tasche, ist ja mit dem Wenden etwas unbeweglich wegen des Wollfilzes,oder??...).

    Liebe Grüße,
    Elfchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elfchen,
      das Futter habe ich seperat genäht und oben eine Nahtzugabe mehr angeschnitten. Diese habe ich dann einfach nach innen geklappt - Futter in die Tasche - und oben abgesteppt. Ganz ohne wenden. :0)
      lg Yvonne

      Löschen
  5. Hallo Yvonne,
    sehr sehr schick die Tasche. Kann mich meinen Vorschreiberinnen nur anschließen, was mir besonders gefällt ist der abgesteppte Deckel, das werd ich mir gleich abschauen und auch mal machen. Und das alles in meiner Lieblingsfarbe, Neid!!!!!
    Schöne Tage auf der Insel und liebe Grüße aus Hannover
    Maggie

    AntwortenLöschen
  6. Zu und zu schön! Ich hoffe ja auf die eine oder andere deiner Taschen im Wanderschatz =o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal schauen, lass dich überraschen. ;0)

      Löschen
  7. Hallo Yvonne,

    ich bin völlig begeistert von deiner Nähkunst. Die tasche ist toll.
    Gibt es dafür eine Anleitung?
    Liebe Grüße
    Dani
    danis.stempelschublade@ymail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Es gibt bestimmt die ein oder andere Anleitung für so eine Tasche. Diese hier habe ich aber "frei Schnauze" genäht. Ist ja ein ganz einfacher Basic-Taschenschnitt.
      lg Yvonne

      Löschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne