Donnerstag, 12. September 2013

Rums.... am Arbeitsplatz

Heute hat es hier auch mal wieder gerums. :) Wobei angefangen hat dieses rums schon vor zwei Wochen mit einem Besuch beim Möbelschweden. Mein Stoff-Lager-Arbeitszimmer-Mädchentraum-Schneiderstube brauchte dringend neue Ablagemöglichkeiten und Stauraum. Nachdem eines meiner Regale zum Großen ins Zimmer umgezogen ist ging gar nix mehr, so ordnungstechnisch. Also ab zum Schweden und shoppen. Wieder zu Hause habe ich dann auch gleich mal angefangen die Dinger aufzubauen. Ganz alleine ohne Hilfe.  *winkzuFrauMuddi* ;0) Und so sah es dann vor zwei Wochen in etwa so aus:

  Auf dem Wagen landeten auch ein paar Schubladen, die wollte ich mal ausprobieren. Test bestanden, bin zufrieden damit, da dürfen weitere kommen. Beim Aufbauen fiel mir dann noch ein das ich beim Kaffeeröster vor ewigen Zeiten mal zwei Packungen Möbelknäufe mitgenommen hatte. Ohne Plan wofür einfach weil ich sie schön finde. Aber nun haben zwei von ihnen ihre Bestimmung gefunden. Passt Perfekt und wie dafür gemacht.  Das Türkis passt zur Oberfläche und der Rosaton zur Wand. :0)


Damit der Lack unter den Knäufen nicht verkratzt - falls ich mir das irgendwann mal anders überlege - habe ich aus dünnem Wollfilz Unterlegscheiben zugeschnitten und einfach mit eingebaut. 

Nun war der Teil meins kleinen Reiches auch wieder ordentlich und fein, blieb nur noch eine Baustelle - mein Stuhl. Dem fehlte die ganze Zeit schon ein Kissen. Eine olle Fleecedecke sorgte für ein wenig Komfort aber schön war das nicht. Also habe ich mich heute mal ans Werk gemacht und ein Stuhlkissen genäht. 
 

Aus zwei Lagen Duplia Wollfilz von Aladina und einem Rest extradickem Volumenvlies dazwischen. 
Abgesteppt mit pinkem Garn.


Zum Binden gab es auf die Schnelle Schnüre aus Schrägband. 


Mal schauen wie das Kissen sich in der Praxis dann so schlägt. Die Nadeln habe ich ihm aber eben noch entwendet. Nicht das es auf dumme Gedanken kommt. ;0) 
Das ist also mein Rums für diese Woche
Herzliche Grüße
Yvonne

Kommentare:

  1. Sehr sehr schick! Also ich würde mich wohlfühlen :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sieht suuper aus. Finde ich immer spannend, andere Nähzimmer zu sehen. :-)
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ein sehr ordentliches und hübsches Regal hast du dir da zusammen gebaut. Die Möbelknäufe passen echt perfekt!!
    Das Stuhlkissen gefällt mir auch super. Auch als überdimensionales Nadelkissen! ;o)

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Nähzimmer hast du. Ich würde mich auch Wohlfühlen.

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
  5. wow, sieht super aus und die knäufe waren gaaaanz bestimmt für die schubladen gedacht *zwinker*

    lg patti

    AntwortenLöschen
  6. Sehr ordentlich. Die Möbelknäufe sind echt super.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  7. Upps die sind auch bei mir im Nähzimmer, soll mir das sagen das ich auch mal wieder aufräumen soll? Sieht toll aus :)
    lG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Well done ! It's such a beautiful place !

    AntwortenLöschen
  9. was für ein hübsches nähzimmer! und auch ein extra kompliment für den sitzpolster! denn so oft sind es genau die schlichten, simplen dinge, die den alltag und das leben total bereichern!
    lg v

    AntwortenLöschen
  10. Da stimmt doch das Design. Mit so kleinen Akzenten wir doch gleich ein Designerstück draus.

    LG Manu

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne