Donnerstag, 19. Juni 2014

Ruckililly

Die liebe Pattililly hat mich vor einer Weile angeschrieben und gefragt ob ich ihr ein Designbeispiel für ihren neuen Schnitt nähen kann. Mit Paspel. Da konnte ich nicht nein sagen denn Paspeln und Taschen mag ich einfach. ;)

Entstanden ist so irgendwann zwischen dem Rucksack, der TabHülle und der Kugeltasche ein Ruckililly Rucksack. Eigentlich ist der Schnitt wandelbar vom Rucksack zur Tasche und andersrum aber ich habe mich nur für die Rucksackversion entschieden. 
Statt Schrägband habe ich Paspeln verarbeitet und so sieht das gute Stück aus:






Der ein oder andere hat die Bilder vielleicht schon bei Patti auf dem Blog gesehen denn dort wurde die Tasche schon vorgestellt. Bin da etwas spät dran hier bei mir auf dem Blog. Aber im Moment wusel ich meist anderweitig durch die Gegend und so sieht mich der PC im Moment nur ab und an und nur für kurz. 

Aber zurück zur Tasche. Wenn man die Stoffaufwahl und die Vorarbeiten (Reißverschlussfächer) geschafft hat geht der Rest ganz gut von der Hand und die Anleitung ist auch super beschrieben. 
Wenn ihr euch das eBook anschauen mögt dann hüpft einfach mal zu Patti in den Blog oder direkt zum Shop
So und nun werde ich mich mal nach 3 Tagen abstinenz mal wieder in mein Arbeitszimmer und somit zu meinen Stoffen & Co. begeben. Und was liegt auf dem Tisch? Ein weiterer Schnitt für eine Tasche und da kann man wieder ganz wunderbar Paspeln einbauen. ;) 
Habt einen schonen (Feier-) Tag! 
Herzliche Grüße
Yvonne

Kommentare:

  1. ich danke dir du liebe ♥ ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen
  2. Paspeln sind eh immer toll =)

    Der Rucksack auch!

    AntwortenLöschen
  3. Oh die sieht ja toll aus. Oder der, oder das. Wunderschön dein Universaltäschchen.
    Mit der Paspel so schön und in Verbindung mit dem Cordstoff richtig klasse.
    Wooow.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Herzliche Willkommen,
schön das du mir eine Nachricht hinterlassen möchtest, das freut mich sehr. :0) Werde sie dann bald freischalten. Fragen aus euren Kommentaren werde ich wenn möglich per Mail oder über die Antwortfunktion beantworten. Also vielleicht dann noch einmal reinschauen. ;0)
Leider musste ich die anonymen Kommentare ausschalten da einfach zu viel Spam in letzter Zeit eingegangen ist.
Herzliche Grüße
Yvonne